Monthly Archives: Mai 2013

Edvard Grieg Museum Troldhaugen

Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Bergen (Norwegen) ist das Edvard Grieg Museum Troldhaugen. Der berühmte norwegische Komponist verbrachte hier seinen Lebensabend und ist auch in der Nähe begraben. Für Besucher der Stadt ein beliebter Anlaufpunkt, um einerseits mehr über dessen Leben zu erfahren und anderseits die idyllische Lage am zu genießen. In den Sommermonaten locken zudem zahlreiche Konzerte.

Edvard Grieg Museum Troldhaugen flickr (c) Dennis Wright CC-Lizenz

Edvard Grieg Museum Troldhaugen flickr (c) Dennis Wright CC-Lizenz

Kaum ein anderer Komponist der Landes kann und konnte Edvard Grieg das Wasser reichen. Die faszinierende Mischung des Romantikers aus volkstümlicher und klassischer Musik hat ihn weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Seine Ausbildung genoss Grieg in Leipzig und Zeit seines Lebens verband ihn tiefe Freundschaften mit den Größen jener Epoche wie Peter Tschaikowski oder Clara Schumann und Franz Liszt.

Der in Bergen geborene Komponist kehrte aber stets in seine Heimatstadt zurück und verbrachte hier seinen Lebensabend. Am Ufer des Nordåsvannet ließ er sich ein Haus errichten, in dem er noch mehr als 20 Jahre verbrachte.