Fischmarkt auf dem Torget in Bergen

Ein besonderes Erlebnis in Bergen ist der Besuch des Fischmarktes mitten im Herzen der Stadt. Unmittelbar am Hafen gelegen, gibt es hier eigentlich alles, was der Feinschmecker in Norwegen erwartet. Fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte, Obst sowie Kunsthandwerk und Souvenirs werden hier feil geboten.

Fischmarkt in Bergen

Fischmarkt in Bergen

Wenn man ein wenig in das Leben der Stadt Bergen eintauchen möchte, sollte man auf jeden Fall den „fisketorget“ – den hiesigen Fischmarkt besuchen. Wie in vielen Küstenstädten Europas verkaufen die Fischer hier den Fang des Morgens so frisch, dass man schon fast das Gefühl hat selbst dabei gewesen zu sein. Lebende Krabben, Krebse und vor allem ganz frischer Fisch werden auch für das Auge perfekt aufbereitet.

Fischmarkt auf dem Torget in Bergen

Bei einem Bummel über den Markt sollte man sich ausreichend Zeit nehmen und ruhig mit den Verkäufern ins Gespräch kommen. Nicht selten erhält man neben zahlreichen Weisheiten auch die ein oder andere Köstlichkeit zum Probieren. Sollte es eine Möglichkeit geben sich den Fisch selbst zubereiten zu können, weil man in einem Ferienhaus in der Umgebung wohnt oder in einem Wohnmobil, sollte man auf jeden Fall zuschlagen. Besseren Fisch wird man wohl kaum noch erhalten und geschmacklich sind diese wirklich ein Hochgenuss. Wer nicht diese Möglichkeit besitzt, sollte sich hier ein Fischgericht zubereiten lassen. Dies wird an vielen Ständen angeboten.

Da der Fischmarkt aber auch einen gewissen Kultcharakter besitzt, werden hier auch Kunsthandwerk und Souvenirs angeboten, die nicht zwingend etwas mit Fisch zu tun haben.

Fischmarkt: Torget – 5014 Bergen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.