Veranstaltungen und Events in Bergen im Jahr 2013

Bei der Planung einer Reise nach Bergen in Norwegen können bestimmte Veranstaltungen und Events durchaus eine tragende Rolle spielen. Ob Internationale Festspiele, Nattjazz, Bjørgvin-Markt – Wikinger- und Mittelalterfestival oder der Weihnachtsmarkt – allesamt haben ihren Reiz und ihr Besuch ist durchaus lohnenswert.

Bergen in Norwegen flickr (c) albertoabouganem CC-Lizenz

Bergen in Norwegen flickr (c) albertoabouganem CC-Lizenz

  • Bergen City Marathon am 27. April 2013 – Besonderes Laufevent, das jede Menge Abwechslung auf der Strecke bietet. Zudem können auch kleinere Distanzen in Angriff genommen werden, womit auch nicht so geübte Läufer gerne gesehen sind.
  • Night Tripper am am 5. und 6. Mai 2013 – Eine unvergessliche Aufführung mit Tänzern, Künstler und Musikern in der Waldregion rund um die Fløibanen, bei der auch die Sonne eine entscheidende Rolle spielt.
  • Internationale Festspiele vom 23. Mai bis 6. Juni – Das größte Musik- und Theaterfestival in Nordeuropa mit zahlreiche Konzerten, Theatervorstellungen, Ausstellungen und Diskussion.
  • Nattjazz vom 22. Mai bis 1. Juni 2013 – Eines der größten Jazzfestivals im Norden Europas mit insgesamt über 80 Konzerten
  • Bjørgvin-Markt – Wikinger- und Mittelalterfestival vom 31. Mai bis 2. Juni 2013: Wunderbarer Abstecher in die Wikingergeschichte Bergens mit einem mittelalterlichen Markt, bunten Kostümen und natürlich auch dem entsprechenden Essen dieser Zeit.
  • Bergenfest am 12. Juni 2013: Musik aus zahlreichen Musikrichtungen wie Rock, R&B oder Blues verwandelt Bergen für diesen Tag in eine Musikmetropole ohne Gleichen.
  • Fjordsteam vom 1. bis zum 4. August 2013: Hafenfest mit unzähligen alten Schiffen, Markt und jede Menge Angebote für die ganze Familie
  • Bergen Spielefestival 2. bis 10. August: Unterhaltsames Festival mitten in der City von Bergen – Mischung aus Brett- und Kartenspielen sowie der Norwegischen Poker-Meisterschaft.
  • Lichtfest und Weihnachtsmarkt ab 30. November 2013

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.