Category Archives: Bergen Ausflüge

Trolltunga und Låtefossen: Ausflugsziele für Bergen-Urlauber

Für Reisende, die sich länger in Bergen und der Umgebung aufhalten, gibt es zahlreiche lohnenswerte Ausflugsziele. Besonders berühmt ist Trolltunga („Die Trollzunge“), ein Felsvorsprung mit einer atemberaubenden Aussicht. Eine besondere Empfehlung ist das Odda-Tal mit dem Låtefossen, einem 165 Meter hohen Wasserfall.

Odda-Tal

Odda-Tal

Bergen ist sicherlich eine faszinierende Metropole, in der man problemlos mehrere Tage verbringen kann. Wer allerdings auf der Suche nach weiteren Facetten von Norwegen ist, der sollte unbedingt Ausflüge in die Umgebung unternehmen. Dank seiner besonderen Lage, kann Bergen in dieser Hinsicht mit wirklich interessanten Zielen aufwarten.

Trolltunga – spektakuläre Aussicht auf den Ringedalsvatnet

Wer mit Wandern keinerlei Probleme hat, dem sei die Trolltunga wärmstens an Herz gelegt. („Die Trollzunge“ ist eine besondere Felsformation, die spitz zulaufend in einer Höhe von 700 Meter über den Ringedalsvatnet thront. Mit etwas Mut kann man bis zur Spitze vorlaufen und die atemberaubende Aussicht genießen. Um diese genießen zu können, müssen Sie auf dem Hin- und Rückweg insgesamt 23 Kilometer hinter sich bringen. Diesen Umstand und das aktuelle Wetter sollte man bei einem Ausflug zur Trolltunga bedenken. Die Mühe lohnt sich jedoch auf jeden Fall!

Lysekloster bei Bergen bei Os in Hordaland

Wenn man sich etwas für Geschichte interessiert und die Umgebung von Bergen erkunden möchte, sollte man auf jeden Fall das Lysekloster bei Os in Hordaland besuchen. Bereits 1146 gegründet sich die Ruinen des Kloster ein wunderbares Zeugnis der mittelalterlichen Baukunst in Norwegen.

Lysekloster bei Bergen in Norwegen

Lysekloster bei Bergen in Norwegen

Bei einem Aufenthalt von mehreren Tagen in Bergen oder der Umgebung sollte man auf jeden Fall auch die Sehenswürdigkeiten der Region erkunden. Neben vielen landschaftlichen reizvollen Zielen ist das Lysekloster auf jeden Fall eine Reise wert. Knapp 27 Kilometer südlich von Bergen gelegen, finden sich hier die Überreste einer einstmals reichen und beeindruckenden Zisterziensermönchsabtei, die im Jahr 1146 errichtet wurde.

Insel Holmen vor Bergen mit dem Fischrestaurant Cornelius

Wer die Wasserwelt vor Bergen einmal entdecken möchte, dem sei ein Ausflug zur Insel Holmen ans Herz gelegt. Bei einer rund Fahrt auf das kleine Eiland kann man auch dem Fischrestaurant Cornelius einen Besuch abstatten. Dieses wird für seine Kost gerühmt und zudem gibt es die ein oder andere nette Anekdote des Besitzers.

Inseln vor Bergen

Inseln vor Bergen

Bergen ist weit mehr als nur das eigentliche Stadtzentrum mit seinen berühmten Sehenswürdigkeiten. Wer etwas mehr Zeit in der schönen Metropole verbringen kann, sollte auch entsprechende Ausflüge in Angriff nehmen, um Norwegen von seiner schönsten Seite kennenzulernen. Naheliegend in dieser Hinsicht sind die verschiedenen, kleinen Insel, die Bergen vorgelagert sind und fast alle eine Geschichte zu erzählen haben.

Hardangerfjord: Beliebtes Ausflugsziel von Bergen

Bei einem Aufenthalt in Bergen sollte man sich keinesfalls nur auf die Stadt beschränken, denn auch die Umgebung hat allerhand zu bieten. Ein ganz besonders beliebtes Ausflugsziel ist der Hardangerfjord mit dem Wasserfall Vøringsfossen oder dem Gletscher Folgefonna.

Hardangerfjord in Norwegen

Hardangerfjord in Norwegen

Für einen Besuch in Bergen sollte man sich ausreichend Zeit nehmen, schließlich gibt es in der norwegischen Metropole zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Bei einem Stadtbummel locken natürlich das Hanseviertel Bryggen oder die grandiose Aussicht vom Fløyen. Dennoch sollte man sich Umgebung von Bergen keinesfalls entgehen lassen, denn hier warten wahre Naturschönheiten in Norwegen.

Gamle Vossebanen: Museumsbahn bei Bergen

Ausflüge machen Bergen in Norwegen noch ein wenig reizvoller als es ohnehin schon ist. Empfehlenswert in diesem Zusammenhang ist Gamle Vossebanen, die als Museumsbahn auf einer 18 km langen Strecke zwischen Garnes und Midttun unterwegs ist.

Gamle Vossebanen

Gamle Vossebanen

Abwechslung ist bekanntlich das Salz in der Suppe. So auch bei einem Besuch in Bergen, das allerhand wunderschöne Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Allerdings lohnt sich bei der norwegischen Metropole auch der Blick über die Stadtgrenzen hinaus, denn mit der Gamle Vossebanen wartet ein kleines Stück Eisenbahngeschichte auf seine Besucher. Diese sollte man sich keinesfalls entgehen lassen, denn die Fahrt mit der Vossebanen ist ein unvergessliches Erlebnis.

Hurtigruten: Von Bergen nach Kirkenes

Die Hurtigruten gehören zu den schönsten Seereisen der Welt. Entlang der faszinierenden Küste Norwegens lernt man insbesondere die eindrucksvolle Naturlandschaft mit ihren einzigartigen Fjorden zu schätzen. Die Reise führt dabei von Bergen ins nördliche Kirkenes.

Hurtigruten (c) bergennorwegen

Hurtigruten (c) bergennorwegen

Bereits auf eine Geschichte von mehr als 120 Jahren können die Hurtigruten zurückblicken. Einst wollte man die schier unbezwingbare Küste Norwegens schiffbar machen, neue Transportwege eröffnen und den Warenaustausch unter den Küstenstädten verbessern. In der heutigen Zeit hat sich der Charakter der „Postschiffe“ ein wenig gewandelt, denn immer mehr Reisende entdecken Jahr für Jahr die wunderschöne Strecke für sich.

Hurtigruten: Von Bergen nach Kirkenes

Ausgangspunkt der Reise auf den Huritgruten ist die Stadt Bergen. Die zweitgrößte Metropole des Landes war von jeher vom Handel geprägt und somit eine logische Station der Postschiffe. Von hier aus kann man wunderbar den Norden Norwegens entdecken und gleich die ersten Anlegestelle ist die wunderschöne Stadt Ålesund. Sie trägt nicht umsonst den Beinamen „Jugendstilstadt“, denn Kunst und Architektur werden hier ganz groß geschrieben. In den Sommermonaten führt dabei der Weg vorbei in den Geirangerfjord, der ohne Zweifel einer der schönsten des Landes ist.